Team

Jutta Holtschneider:

Jutta Holtschneider

Ich bin staatl. anerkannte Tanzpädagogin und erhielt meine Ausbildung an der Lola Rogge Schule und der Rotterdamer Dance Akademie, die ich 1989 erfolgreich abschloss. Danach verschiedene Engagement, unter anderem an der Tanz Company Lübeck.
Als Tanzpädagogin habe ich für die Schauspielschule Hamburg und diverse Ballettschulen gearbeitet, bevor ich 1996 die Leitung der Schule für Tanz & Bewegung übernahm.
Die unterschiedlichen Altersstufen von 3 ½ bis 88 Jahre, von Anfänger bis Fortgeschritten zu unterrichten, erfüllt mich mit großer Freude. Ganz nebenbei vielen Schülerinnen das Wissen und Fundament, für Aufnahmeprüfungen an Tanzakademien im In- und Ausland zu vermitteln – nicht weniger. Ich unterrichte Kindertanz, Ballett, Jazz und Musical Dance, Modernen Tanz, Pilates und Faszientraining.

Juliane Steiner:

Juliane SteinerJuliane hat ihre Leidenschaft für den Tanz mit 14 Jahren entdeckt. Seitdem tanzt sie intensiv in den verschiedensten Tanzstilen wie Ballett, Jazz, HipHop und Modern.
2008 hat sie erfolgreich ihre Ausbildung zur Musiktheaterdarstellerin abgeschlossen. Darauf folgten verschiedene Engagements im Bereich Tanz und Kindertheater.
Seit 2009 hat sie sich für einen tanzpädagogischen Weg entschieden und dafür eine berufsbegleitende Weiterbildung an der Lola Rogge Schule abgeschlossen. Sie unterrichtet nun seit 10 Jahren in Hamburg in den unterschiedlichsten Bereichen, wie z.B.: kreativer Kindertanz, Tanztheater an Schulen, Hip Hop, Modern und Jazztanz.

Anastasia Schwarzkopf:

Anastasia Schwarzkopf Anastasia Schwarzkopf ist eine Hamburger Tänzerin und Choreografin. Seit ihrem achten Lebensjahr wohnt die gebürtige Russin in der Hansestadt, wo sie zunächst Ballett- und Tangostunden nahm. Schon früh entdeckte sie ihre Faszination für Theater, Literatur und eben auch Bewegung. Auf der Suche nach neuen Tanzrichtungen, die fürs Theater geeignet sind, zog sie nach Holland. Dort studierte sie an der Fontys Dansacademie modernen Bühnentanz, Bewegungstheater und Choreographie. Nach ihrem Studium, welches sie mit dem Bachelor of Arts für modernen Bühnentanz und Choreografie beendet hat, hat sie sowohl in Holland als auch in Hamburg Stücke für diverse Festivals und Theater kreiert. Darunter war auch ihr Stück 'PopPornPolitics‘, welches für den Choreography Award 2012 vom ITs Festival Amsterdam nominiert wurde. Von Anfang an war ihr die kreative Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wichtig. Seit 2005 unterrichtet sie Ballett, kreativen Kindertanz, Modern, Contemporary und Jazz in diversen Tanzschulen und Sportzentren in Hamburg.

Heike Budde:

Heike BuddeYogalehrerin / Hatha-Yoga mit dem Schwerpunkt „entspannt bewegen und bewegt entspannen“, Kursleiterin für Stressbewältigung und Entspannungs­techniken im Gesundheits- und Präventionssport.

 

Anna-Lena Bunge:

Anna-Lena BungeAnna-Lena absolvierte 2014 ihre Ausbildung zur Sport- und Gymnastiklehrerin (Bewegungspädagogin) sowie ihre Weiterbildung zur Tanzpädagogin in Düsseldorf. Im Anschluss folgte ihre Ausbildung zur zeitgenössischen Bühnentänzerin, Choreographin und Tanzpädagogin in Mannheim, die sie 2017 erfolgreich abschloss. Schon während der Ausbildung begann sie, als Tanzpädagogin verschiedene Stile wie z.B. Hip-Hop, Modern, Jazz, Ballett und kreativen Kindertanz zu unterrichten. Nach der Ausbildung folgte eine Zeit als freischaffende Tänzerin und Choreographin, in der sie in verschiedenen Projekten mit Choreographen wie Cie. Willi Dorner, Fiona Gordon und Luis Eduardo Sayago arbeiten konnte.
Im Rahmen des Festivals „Freier Tanz im Delta“ in Mannheim hat sie bereits einige eigene zeitgenössische Tanzstücke kreiert. Seit Anfang 2019 lebt sie in Hamburg und ist weiterhin als Tanzpädagogin, Tänzerin und Choreographin tätig.